Mo, 26. Jun 2017

Street-Art - ERNE ist offen für Kunst

Eine coole, gemeinsame Sache mit bekannten Sprayern aus der Schweiz

Man fragt sich, was hat ERNE mit Street-Art am Hut? Als modernes Bauunternehmen schauen wir über den Tellerrand hinaus und wissen, dass Street Art eine gewisse Verbindung zur Kunst am Bau bedeutet. In Zusammenarbeit mit dem www.rehmann-museum.ch wird uns diese Aktion den ganzen Sommer hinweg begleiten.

Sechs junge Künstler, die sich der Street-Art widmen, mischen ab Juli 2017  das kleine beschauliche Städtchen Laufenburg CH mit ihren Kunstwerken auf. Start war die Pressekonferenz am 16.6. in der Nähe des Rehmann Museums, um präzise zu sein, beim Gewächshaus von der Gärtnerei Leuenberger. Das in die Jahre gekommene Gewächshaus bietet den Künstlern die optimale Oberfläche um ihre Kunstwerke zur Schau zu stellen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mehr Infos

Weitere Kunstwerke werden bis zum Ende der Ausstellung am 24.9.2017 in der Stadt Laufenburg CH entstehen.

Im Zusammenhang mit dem ERNE Festival am 28.8. werden zwei „Sprayer“ Live je ein Werk erstellen.


[mehr]
Mi, 21. Jun 2017

Regelmässigen Helm-Check nicht vergessen!

Bauhelme altern und verlieren dabei ihre Schutzfunktion

Schutzhelme altern. Dies liegt am Material, aber auch an Witterungseinflüssen, UV-Einstrahlung und Luftverschmutzung. Ohne dass es äusserlich sichtbar wäre, wird die Kunststoffschale mit der Zeit spröde und büsst an Schutzwirkung ein. Helme aus thermoplastischen Kunststoffen sind in der Regel nach vier Jahren hin.

So kannst du prüfen ob dein Helm noch tiptop in Form ist:

Knack-Test:
Halte dein Ohr an den Helm und verbiege diesen seitlich leicht, also drück die Helmschale zusammen. Hörst du dabei Knister- oder Knackgeräusche solltest du den Helm umgehend aus dem Verkehr ziehen.

Check Ablaufdatum:
Auf jedem Helm ist ein Herstellungs- und ein Ablaufdatum aufgedruckt. Ist dieses abgelaufen oder läuft demnächst aus den Helm umgehend austauschen.

Sichtbare Mängel und heftige Schläge:
Nach einem heftigen Aufprall oder runterfallen des Helms muss dieser ausgewechselt werden. Ebenfalls bei sichtbaren Rissen, Dellen oder sonstigen Schäden.

Bei Unsicherheiten wende dich an deinen Vorgesetzten.

 

 


[mehr]
Mo, 12. Jun 2017

Zwischenetappe mit Bravour erreicht – Wir sagen Danke!

Auf der Baustelle in Boniswil läufts rund

Eine wichtige Zwischenetappe ist erreicht. Zeit für ein Dankeschön an die Beteiligten auf der Baustelle Überbauung "Lindenhof" mit einem Grillfest auf der Baustelle in Boniswil.

Das Team und der Kunde sind gleichermassen zufrieden. Das Projekt ist gut in der Zeit und auf der Baustelle läuft es dank dem eingespielten und versierten Team wie geschmiert. "Wenn alles (Aushub, Werkleitungen, Bau...) von der gleichen Firma gemacht wird, geht's erfahrungsgemäss schneller und man muss als Auftraggeber nicht zwischen den einzelnen Parteien schlichten wenn's mal irgendwo klemmt. Alle Beteiligten verfolgen die gleichen Interessen und sorgen für einen optimalen und effizienten Bauablauf. Das spart Zeit und Nerven", so einer der Auftraggeber.

Gute Voraussetzungen also für die weitere Bauphase. Wir sagen Danke für den bisherigen Einsatz und wünschen weiterhin gutes Gelingen!


[mehr]
Do, 01. Jun 2017

Zum Glück sind unsere Bagger schwindelfrei!

Unseren 8t-Bagger erwartet nämlich nach seinem Höhenflug am Kran ein Einsatz auf dem Dach des Syngenta Towers. Was für ein Ausblick. Guten Einsatz!

 

 

Fr, 19. Mai 2017

Frühlings-Apéro in Solothurn

Top Unterhaltung, Whisky und gute Gespräche luden zum Verweilen ein

Am gestrigen Frühlingsapéro in der ERNE Filiale Solothurn zeigte sich nicht nur das Wetter von seiner besten Seite, auch unsere Männer standen geputzt und gestriegelt bereit, um die Gäste am frühen Nachmittag in Empfang zu nehmen. Punkt 16.00 Uhr traten die ersten Besucher in die neuen Büroräumlichkeiten und wurden durch Beat Wyss, Zweigniederlassungsleiter Solothurn, und sein Team begrüsst.

In ungezwungener Atmosphäre unterhielten sich die Kunden und genossen den leckeren Apéro. Schon bald kündeten sich unüberhörbar die fünf Herren der «Pipes and Drums of Auld Bernensis» an, welche in klassischem Kilt gekleidet mit ihren Dudelsäcken einen tollen Auftritt hinlegten. Anschliessend verschob sich ein Teil der Besucher ins Parterre zur Whisky Degustation. Nebst den verschiedenen feinen bis rauchigen Whisky die zur Verkostung bereit standen, fehlte natürlich auch das ausgezeichnete Dessert nicht.

Doch jeder noch so tolle Anlass findet irgendwann ein Ende. Die zufriedenen Gäste durften sich noch ein ERNE Goodie schnappen und verabschiedeten sich. Auch das ERNE Solothurn-Team begab sich langsam, aber mit einem glückseligen Lächeln auf den Heimweg....


[mehr]

Hallo!

Planet ERNE ist eine Plattform für Baufans und Interessierte. Hier kriegst du topaktuelle Infos direkt von der Baustelle, die neusten Bilder von imposanten Baumaschinen, du erfährst was uns zurzeit auf dem Bau bewegt und du kannst exklusiv hinter die Kulissen der ERNE AG Bauunternehmung gucken.

Archiv