Mi, 25. Mai 2016

Einzigartige Fassade

Mit der verglasten Doppelhautfassade bekommt das Biozentrum aktuell seine topmoderne Aussenhülle

Bereits im November 2014 hat die Firma Aepli Metallbau AG die Entwicklungsarbeit für die AAC Fassade fürs Biozentrum Basel aufgenommen. Seit Dezember 2015 laufen nun die Montagearbeiten am Gebäude. 

Insgesamt werden über 5'900 m2 Fassadenelemente aus Aluminium und Glas, 5'900 m2  Blechfassade und im 15. OG 1'300 m2 Pfostenriegelfassade verbaut.

Die Montage der Fassade kann jeweils nur Samstags erfolgen da die Baukrane unter der Woche für die anderen Baumeisterarbeiten benötigt werden. Diese schreiten gut voran. Inzwischen ragt der Rohbau 73 Meter in die Höhe. Dort oben, weit über den Dächern von Basel arbeitet das Team aktuell am obersten Geschoss.


[mehr]
Di, 24. Mai 2016

Die letzten Minuten dreier Industriekolosse

Im basler Klybeckareal werden im Rahmen einer Entkernung alte Industrietanks demontiert

Die drei ausgedienten Tanks à jeweils 12 Meter Höhe und Durchmessern von über 4 Metern wurden in einer Tagesaktion vom 4 Mann starken Team demontiert und vom Industriegelände abtransportiert. Die Tanks selbst kommen nicht mehr zum Einsatz aber die rund 60 Tonnen Stahl aus denen sie bestehen werden wiederverwertet.

Die Entkernungsarbeiten auf dem Gelände laufen bereits seit November 2015 und dauern noch bis Mitte 2018. Alles in allem sind rund 30 Mitarbeitende vor Ort im Einsatz.


[mehr]
Fr, 20. Mai 2016

Gut auf Kurs

Die Arbeiten auf der Baustelle Überbauung Römergarten kommen rasch voran

Seit September 2015 arbeitet das 14-köpfige Team unter Polier Mato Nikolic auf der Grossbaustelle in Frick. Knapp 100 neue Wohnungen entstehen hier. Die Baumeisterarbeiten schreiten gut voran und werden bereits im September diesen Jahres abgeschlossen sein.


[mehr]
Di, 17. Mai 2016

Schutzvorhang gegen Trümmerteile

Eine überdimensionalen Gummimatte schützt Passanten und angrenzende Gebäude vor herunterfallenden Splittern

Baustelle Rückbau Frauenspital Basel: Auf der Seite des neuen Biozentrums sowie im Bereich der dicht besiedelten Schanzenstrasse wurde ein spezieller Splitterschutzvorhang montiert. Die überdimensionale, drei Tonnen schwere Gummimatte schützt die umliegenden Gebäude vor herunterfallenden Trümmerteilen und Splittern.


[mehr]
Mi, 11. Mai 2016

Verkehrsentlastung Bülach-Süd

7100 Quadratmeter neue Strasse und 3050 Quadratmeter Gehwegfläche

Nach rund zehn Jahren Planungs- und Entwicklungsarbeit fiel nun der Startschuss für den Bau der neuen Sammelstrasse in Bülach. Diese soll ab November die Quartierstrassen entlasten. Insgesamt werden rund 3600 Tonnen Asphalt verbaut.

Weitere Infos


[mehr]

Hallo!

Planet ERNE ist eine Plattform für Baufans und Interessierte. Hier kriegst du topaktuelle Infos direkt von der Baustelle, die neusten Bilder von imposanten Baumaschinen, du erfährst was uns zurzeit auf dem Bau bewegt und du kannst exklusiv hinter die Kulissen der ERNE AG Bauunternehmung gucken.

Archiv